Stellenausschreibung 58 / 2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege. Der AWO Kreisverband Stuttgart e.V. bietet vielfältige soziale Dienstleitungen an. Ein wichtiges Handlungsfeld ist die Jugendhilfe. In Kooperation mit Stuttgarter Schulen sind wir in der Schulsozialarbeit tätig. Wir bieten Freizeiten und Gruppenaktivitäten für Kinder und Jugendliche an und sind zudem Träger an Ganztagsschulen in der Primar- und Sekundarstufe.

Wir suchen für unsere Ganztagsbetreuung an der Bismarckschule in Stuttgart-Feuerbach (Werkrealschule) ab sofort

                                 Fachkräfte mit pädagogischer Ausbildung,
z.B. Sozialpädagog*in, Erzieher*in, Theaterpädagog*in, Kunstpädagog*inozialpädagog*in
                                   und vergleichbare Berufsabschlüsse
wahlweise in Festanstellung oder auf Honorarbasis (8 bis 12 Stunden pro Schulwoche)

 

Aufgabenbereich:

Organisation und Durchführung pädagogischer Angebote am Nachmittag sowie zu festgelegten Tageszeiten und Schultagen für Schüler*innen der Klassen 5 bis 10.

Schwerpunktmäßig:

  • Förderung der Schüler*innen durch gezielte gestalterische Aktivitäten, künstlerisch, kreative und bewegungspädagogische Angebote
  • Heranführen an selbstorganisiertes Lernen, Experimentieren und Recherchieren
  • Aufsicht beim Mittagessen sowie Anleitung und Einübung von Tischsitten und angeleitete Bewegungsspiele in der Mittagspause

Wir erwarten:

  • Eine Ausbildung mit pädagogischem Hintergrund
  • Freude und Begeisterung an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Bestenfalls Berufserfahrung im Arbeitsfeld
  • Teamfähigkeit und Verlässlichkeit sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Bei Möglichkeit der Anwendung kreativer Lernmethoden und "Out-of-the-Box" Denken

Wir bieten:

  • Unbefristete Teilzeitstelle mit einer Vergütung gemäß TV AWO BW oder eine vergleichbare Vergütung auf Honorarbasis
  • Eine angenehmeArbeitsatmosphäre in einem dynamischen und erfahrenen Team
  • Eine Arbeitsstelle, bei der das Einbringen von eigenen Ideen und Vorstellungen ausdrücklich gewünscht ist
  • Bei Anstellung: Jahressonderzahlung, Jobticket und Betriebliche Altersvorsorge

Nähere Auskünfte erteilen Herr Paluszek und Frau Saravanja unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0711 216 60859.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Anlagen bitte nur als PDF-Datei anhängen).
Schicken Sie uns bitte eine aussagekräfte, aber einfache Bewerbung im pdf-Format.

 

Stellenausschreibung 53 / 2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege. Die AWO Stuttgart bietet vielfältige soziale Dienstleistungen an und ist in verschiedenen Handlungsfeldern der Jugendhilfe, der Migrationssozialarbeit und der Altenhilfe tätig. Im Bereich der Jugendhilfe sind wir in Kooperation mit Stuttgarter Schulen in der Schulsozialarbeit tätig. Zudem bieten wir Freizeiten und Gruppenaktivitäten für Kinder und Jugendliche und sind Träger an Ganztagsschulen.

Für unsere Schulsozialarbeit an einer Bodelschwinghschule
(SBBZ mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung)
in Stuttgart-Möhringen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in 
in Teilzeit (19,5 Std./Woche), unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Projektarbeit sowie sozialpädagogische Gruppen- und Förderangebote
  • Einzelfallorientierte Hilfen und gemeinsame Konfliktbewältigung für Schüler*innen
  • Kooperation und Beratung mit und für Lehrer*innen und Eltern
  • Sozialraumorientierte Kooperation und Vernetzung mit externen Trägern und Fachstellen

Wir erwarten:

  • Eine Qualifikation als Sozialpädgog*in/Sozialarbeiter*in oder ein Hochschulabschluss in einer angrenzenden Disziplin ist zwingende Voraussetzung
  • Kompetenzen in der Gesprächsführung und im Umgang mit schulischen und außerschulischen Institutionen
  • Kompetenzen und Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit geistiger oder psychischer Behinderung wären wünschenswert
  • Berufserfahrung und die Fähigkeit zu sorgfältigem und strukturiertem Arbeiten
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer Vergütung gemäß TV AWO BW
  • Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit und die Möglichkeit gestalterisch in der Schule zu wirken und eigene Ideen umzusetzen
  • Jobticket
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung

Nähere Auskünfte erteilt Melanie Denia unter Telefon 0711 21061 29.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Anhang bitte nur als PDF).

Stellenausschreibung 48/ 2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege. Die AWO Stuttgart bietet vielfältige soziale Dienstleistungen an und ist in verschiedenen Handlungsfeldern der Jugendhilfe, der Migrationssozialarbeit und der Altenhilfe & Generationensozialarbeit tätig. Ein wichtiges Handlungsfeld ist die Migrationssozialarbeit - auf die Beratung und Begleitung von neuzugewanderten und geflüchteten Menschen  spezialisierte Fachdienste.

Für das ESF-Projekt NEXTdigiSTEP suchen wir eine Honorarkraft, die Menschen aus prekären und benachteiligten Lebenslagen bei der digitalen Inklusion unterstützen möchte. In dem Kooperationsprojekt mit der Werkstatt PARITÄT erlernen die Teilnehmenden in Onlineschulungen digitale Kompetenzen, um sich selbständig in der digitalen Welt zurechtzufinden.

Für die Begleitung und Betreuung der Teilnehmenden im Projekt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Honorarkraft
für digitale Kompetenzen

Ihr Aufgabenbereich:

  • Durchführung von zwei Präsenzveranstaltungen
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei den Schulungsinhalten
  • Ansprechpartner/in bei Fragen oder Problemen der Schulungsinhalte
  • Betreuungsumfang: 50h für 15 Teilnehmende
  • Projektdurchlauf: 20.09. - 25.10.2022

Wir erwarten:

  • Interesse am Umgang mit Menschen aus prekären und benachteiligten Lebenslagen
  • Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedensten Kulturen, Lebenseinstellungen und Religionen
  • Durchsetzungsvermögen und organisatorische Fähigkeiten
  • Digitales Fachwissen

Wir bieten:

  • attraktive Honorarvergütung pro Zeitstunde
  • Freiraum für eigene Ideen und Kreativität
  • Enge Zusammenarbeit mit der Projektreferentin

Nähere Auskünfte erteilt Frau Lucie Bieber unter der Telefonnummer  0711 21061-78.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Anlagen zur Bewerbung bitte ausschließlich im pdf-Format mitsenden.

fee 1

Logoreihe SGI REACT 20210614 

 

 

Stellenausschreibung 50 / 2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege. Die AWO Stuttgart bietet eine Vielzahl sozialer Dienstleistungen an und ist in verschiedenen Handlungsfeldern der Migrationssozialarbeit, der Jugendhilfe sowie der Altenhilfe & Generationensozialarbeit tätig.

Seit 2021 organisieren wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Stuttgart das Angebot "Einfach Deutsch", eine Deutschförderung für Schüler*innen aus internationalen Vorbereitungsklassen. Ziel des Angebots ist es, die Deutschkenntnisse von Schülerinnen und Schülern im Alter von 12 bis 16 Jahren, die erst vor kurzem nach Deutschland gekommen sind, durch eine strukturierte Förderung so zu verbessern, dass sie schneller in den Regelunterricht integriert werden können. Hierfür führen wir 2x wöchentlich schulbegleitende Deutschförderkurse durch.

Für die Leitung von zwei Kursen suchen wir ab Oktober 2022 jeweils für die Tage Dienstag & Donnerstag (A1-A2-Kurs) sowie Montag & Mittwoch (Kurs für Zweitschriftlernende) von 14:30 - 16:00 Uhr in der Olgastraße (Stuttgart Mitte) eine

                Kursleitung "Einfach Deutsch"
                         auf Honorarbasis

 

Wie Sie sich einbringen:

  • Sie planen und führen den Deutschförderunterricht im Rahmen des europäischen Referenzrahmens für den Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen A1-A2 bzw. Zweischriftlernende durch
  • Sie begleiten die Schüler*innen eines Kurses während eines Schuljahres
  • Sie nehmen an regelmäßigen Teambesprechungen teil

Was Sie mitbringen:

  • Sie verfügen über eine Qualifizierung im Bereich "Deutsch als Fremdsprache"
  • Idealerweise haben Sie zusätzlich noch eine Qualifizierung im Bereich Alphabetisierung
  • Sie haben Unterrichtserfahrung, idealerweise mit Jugendlichen
  • Sie haben Freude am Umgang mit jungen Menschen
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber verschiedensten Kulturen, Lebenseinstellungen und Religionen


Was wir bieten:

  • Eine spannende Tätigkeit als Kursleitung, bei der Sie etwas bewegen können
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kompetenten multikulturellenTeam
  • Eine attraktive Vergütung auf Honorarbasis (zuzüglich Vorbereitungszeit)

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Anika Möller, Tel. 0711 21061-84.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bitte nur PDF-Anhänge)

AWO Stuttgart
Jugendmigrationsdienst
Anika Möller
Olgastr. 63
70182 Stuttgart

Stellenausschreibung  47  / 2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege. Die AWO Stuttgart bietet vielfältige soziale Dienstleistungen an und ist in vielen Handlungsfeldern der Jugendhilfe, der Migrationsdienste und der Altenhilfe & Generationensozialarbeit tätig.

Als offenes Haus für alle Generationen betreiben in Bad Cannstatt/ Hallschlag ein Stadtteilhaus (STH). Das STH ist ein Ort der Vielfalt und der Begegnung für Familien und Singles, für Senior*innen, Kinder und Jugendliche. Es bietet die Möglichkeit zum Kennenlernen und Austauschen, zum Rat suchen und Unterstützung anbieten, zum Umsetzen eigener Ideen und Angebote, zum Zusammenbringen von Nachbar*innen und Wahl-Familien. Darüber hinaus werden im STH Beratung und Unterstützung angeboten zu Fragen des Familienlebens, der Erziehung oder des Alters - so koordinieren wir u.a. die Betreuung von Senior*innen, die Vermittlung hauswirtschaftlicher Unterstützung und Entlastung für pflegende Angehörige.

Herzstück des STH sind der offene Café-Treff und der begleitete Mittagstisch. Ein vielfältiges Programm bietet kulturelle, informative, gesundheits- und gemeinschaftsfördernde Angebote für alle Generationen. Austausch, Begegnung, Tagesstruktur und gemeinsame Weiterentwicklung sind die Kernelemente des STH. 

Ziel des STH ist es, Menschen zueinander zu bringen, das Verständnis füreinander zu fördern und die Unterstützung untereinander anzuregen, so dass Zugehörigkeit und Verantwortung wachsen können, Einsamkeit und Isolation verhindert und Menschen in ihrer Selbständigkeit und Selbstbestimmtheit gestärkt werden. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

        Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in
für die Leitung desStadtteilhauses Hallschalg
     in Vollzeit, 39 Std./Woche

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Leitung des Stadtteilhauses 
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Stadtteilhauses
  • Gremien-, Projekt- und Netzwerkarbeit
  • Erarbeitung und Koordination stadtteilorientierter Programmangebote für Familien und Senior*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gewinnung und Koordination von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • Organisation sozialer Dienstleistungen

Wir erwarten:

  • Studienabschluss im Bereich der Sozialen Arbeit (Dipl., BA, MA) oder vergleichbarer akademischer Abschluss
  • Kompetenz und Freude an Teamführung, Organisation, Verwaltung
  • Fähigkeit zur konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse 3, bzw. B

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in Zeiten wichtiger demographischer und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse
  • Vollzeitstelle mit einer Vergütung gemäß TV AWO BW
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kompetenten Team
  • Job-Ticket, betriebliche Altersvorsorge bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • Jahressonderzahlung

Nähere Auskünfte erteilt Frau Jahnke unter Telefon 0711 365 93 61.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 07.10.2022 per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die Anlagen zur Bewerbung formatieren Sie bitte ausschließlich im pdf-Format.

AWO Stuttgart
Frau Bianca Jahnke
Olgastr. 63
70182 Stuttgart

Stellenausschreibung 49 / 2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege.

Wir, die AWO Stuttgart, sind in verschiendenen Handlungsfeldern der Jugendhilfe, der Migrationssozialarbeit und der Altenhilfe & Generationensozialarbeit tätig. In der Altenhilfe betreiben wir in mehreren Stadtteilen 13 Einrichtungen der offenen Altenhilfe und halten damit eine Tagesstrukturierung mit Mittagstisch und kulturellen, gesundheits- und gemeinschaftsfördernden Programmangeboten für Senior*innen vor. Im Rahmen der vielfältigen sozialen Dienstleistungen koordinieren wir u.a. die Betreuung von Senior*innen, die Vermittlung hauswirtschaftlicher Unterstützung und die Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige.

Ziel unserer Einrichtungen ist es, älteren Menschen Unterstützung zu bieten bei Erhalt und Stärkung der Selbständigkeit, beim Führen eines menschenwürdigen Lebens und bei der Verhinderung und Überwindung von Einsamkeit und Isolation. Dabei gehen wir von einer ganzheitlichen Altenarbeit aus und sehen den Menschen in seinen komplexen Lebenszusammenhängen.

Wir suchen ab sofort eine/n

           Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in in Vollzeit (39 Std./Woche)
davon 50% für das Begegnungs- und Servicezentrum Seelbergtreff in Stuttgart-
Bad Cannstatt, sowie 50% für das Stadtteilhaus Hallschlag,
zunächst auf 1 Jahr befristet

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Stadtteilorientierte Programmarbeit
  • Durchführung von Gruppenangeboten und Veranstaltungen
  • Organisation und Betreuung des Hausnotrufs
  • Organisation und Betreuung des Mittagstisches
  • Senioren- und Angehörigenberatung
  • Organisation sozialer Dienstleistungen
  • Administrative Tätigkeiten

Wir erwarten:

  • Studienabschluss im Bereich der Sozialen Arbeit (Dipl., BA, MA) oder vergleichbarer akademischer Abschluss
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kreativität
  • Kompetenz und Freude an generationenübergreifendem Arbeiten
  • Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedenen Kulturen und Lebenseinstellungen
  • Kompetenz und Freude an Organisation und Verwaltung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse 3, bzw. B

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in Zeiten wichtiger demographischer und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse
  • Befristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung gemäß TV AWO BW
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in kompetenten Teams
  • Job-Ticket, Jahressonderzahlung
  •  betriebliche Altersvorsorge bei Vorliegen der Voraussetzungen

Nähere Auskünfte erteilt Frau Jahnke unter Telefon 0711 365 93 61.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14.10.2022 per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Anlagen zur Bewerbung formatieren Sie bitte ausschließlich im pdf-Format.

 

 

Stellenausschreibung 46 / 2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege.

Wir, die AWO Stuttgart, sind in verschiedenen Handlungsfeldern der Jugendhilfe, der Migrationssozialarbeit und der Altenhilfe & Generationensozialarbeit tätig. In der Altehilfe betreiben wir in mehreren Stadtteilen 13 Einrichtungen der offenen Altenhilfe nd halten damit eine Tagesstrukturierung mit Mittagstisch und kulturellen, gesundheits- und gemeinschaftsfördernden Programmangeboten für Senior*innen vor. Im Rahmen der vielfältigen sozialen Dienstleistungen koordinieren wir u.a. die Betreuung von Senior*innen, die Vermittlung hauswirtschaftlicher Unterstützung und die Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige.

Ziel unserer Einrichtungen ist es, älteren Menschen Unterstützung zu bieten bei Erhalt und Stärkung der Selbständigkeit, beim Führen eines menschenwürdigen Lebens und bei der Verhinderung und Überwindung von Einsamkeit und Isolation. Dabei gehen wir von einer ganzheitlichen Altenarbeit aus und sehen den Menschen in seinen komplexen Lebenszusammenhängen.

Als Kooperationspartnerin von Wohnbauunternehmen betreuen und beraten wir Bewohner*innen in Stuttgart-Botnang. Mit unserem Büro direkt im Wohnumfeld der Bewohner*innen angesiedelt, sind wir Ansprechpartnerin in vielfältigen Lebensfragen und insbesondere Vermittlerin an zuständige Fachstellen oder Unterstützungsangebote

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in 
für die Wohnbegleitung Botnang und das Begegnungs- und
Servicezentrum Botnang in Vollzeit (39 Std./Woche)

 

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Wohnbegleitung: Beratung und pädagogische Betreuung
  • Organisation sozialer Dienstleistungen
  • Gremien-, Projekt- und Netzwerkarbeit
  • Begegnungs- und Servicezentrum: Mitgestaltung der Abläufe und des Programms

Wir erwarten:

  • Studienabschluss im Bereich der Sozialen Arbeit (Dipl., BA, MA) oder vergleichbarer akademischer Abschluss
  • Kompetenzen und Freude an Teamarbeit, Organisation, Verwaltung
  • Fähigkeit zur konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse 3 bzw. B

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in Zeiten wichtiger demographischer und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse
  • unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung gemäß TV AWO BW
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kompetenten Team
  • Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Jobticket

Nähere Auskünfte erteilt Frau Jahnke unter Telefon 0711 365 93 61.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 15.09.2022 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Die Anlagen zur Bewerbung formatieren Sie bitte ausschließlich im pdf-Format.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation