Stellenausschreibung 34 /2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege. Die AWO Stuttgart bietet vielfältige soziale Dienstleistungen an und ist in verschiedenen Handlungsfeldern der Jugendhilfe, der Migrationssozialarbeit und der Altenhilfe & Generationensozialarbeit tätig. Ein wichtiges Handlungsfeld ist die Migrationssozialarbeit - auf die Beratung und Begleitung von Migrant*innen spezialisierte Fachdienste.

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer und Zuwandererinnen (MBE) berät neuzugewanderte erwachsene Menschen ab 27 Jahren aus Drittstaaten und EU-Ländern zu den verschiedensten Themen und Lebenslagen. Hierbei spielen aufenthaltsrechtliche Fragestellungen, Spracherwerb, Sicherung des Lebensunterhalts sowie Unterstützung bei der Suche nach Ausbildung oder Arbeit, neben vielen weiteren Themen, eine wichtige Rolle.

Für die Beratung der MBE suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*n

                Sozialpädagog*in /Sozialarbeiter*in
              in Teilzeit (19,5 Std./Woche), unbefristet

Ihr Aufgabenbereich:

  • Strukturierte Beratung von neuzugewanderten Menschen aus Drittstaaten und der EU mit individueller Sozial- und Komeptenzanalyse, Erstellung eines Förderplans 
  • Kooperation mit internen Partnern der Abteilung Migrations- und Jugendsozialarbeit
  • Zusammenarbeit mit externen Netzwerkpartnern, insbesondere mit den Trägern von Integratonskursen
  • Bedarfsorientierte Einzelfallhilfe und Krisenintervention
  • Sozialpädagogische Begleitung von Kursteilnehmer*innen vor, während und nach den Sprachkursen
  • Dokumentation

Wir erwarten:

  • Hochschulabschluss im Bereich Soziale Arbeit oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung im Umgang mit der Zielgruppe; hohes Maß an interkultureller Kompetenz
  • Organisatorische Fähigkeiten und Interesse an konzeptioneller Arbeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit, sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse


Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit 
  • Vergütung gemäß TV AWO BW
  • Jobticket
  • Regelmäßige Fortbildungen und Supervision
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge

Bei Rückfragen steht Martin Landesgesell als Ansprechpartner zur Verfügung unter 0711 21061-37. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.07.2022 per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Anlagen zur Bewerbung formatieren Sie bitte ausschließlich im pdf-Format.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation