Stellenausschreibung 71 / 2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege.

Wir, die AWO Stuttgart, sind in verschiendenen Handlungsfeldern der Jugendhilfe, der Migrationssozialarbeit und der Altenhilfe & Generationensozialarbeit tätig. In der Altenhilfe betreiben wir in mehreren Stadtteilen 13 Einrichtungen der offenen Altenhilfe und halten damit eine Tagesstrukturierung mit Mittagstisch und kulturellen, gesundheits- und gemeinschaftsfördernden Programmangeboten für Senior*innen vor. Im Rahmen der vielfältigen sozialen Dienstleistungen koordinieren wir u.a. die Betreuung von Senior*innen, die Vermittlung hauswirtschaftlicher Unterstützung und die Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige.

Ziel unserer Einrichtungen ist es, älteren Menschen Unterstützung zu bieten bei Erhalt und Stärkung der Selbständigkeit, beim Führen eines menschenwürdigen Lebens und bei der Verhinderung und Überwindung von Einsamkeit und Isolation. Dabei gehen wir von einer ganzheitlichen Altenarbeit aus und sehen den Menschen in seinen komplexen Lebenszusammenhängen.

Wir suchen ab dem 01.10.2023

              Dual Studierende der Sozialen Arbeit B.A.,
Studienfachrichtung "Pflege & Rehabilitation" an der DHBW Stuttgart
für das Begegnungs- und Servicezentrum Altes Feuerwehrhaus - Süd sowie
die Stadtteilhäuser Ost und Hallschlag
6 Semester, jedes Semester ist unterteilt in eine Theorie- und Praxisphase

 

Inhalte und Organisation des Studiums:

       Theoriephasen:

  • Theoretischer Unterricht an der Dualen Hochschule in Stuttgart
  • Inhalte und Themen der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (bspw. Methoden der Sozialen Arbeit, Psychologie, Recht, Ökonomie, Philosophie und Politik)
  • Enge Verzahlung von Theorie und Praxis

      Praxisphasen:

  • 39 h Arbeitswoche im Begegnungs- und Servicezentrum bzw. Stadtteilhaus
  • Anwendung des gelernten Wissens im praktischen Arbeitsalltag
  • Planung und Durchführung von Programmangeboten in der Begegnungsstätte
  • Beratung von (älteren) Menschen bei Fragen und Problemen
  • Koordination und Vermittlung ambulanter Dienstleistungen
  • Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit im Stadtteil
  • Hospitation und Austausch mit anderen Studierenden (AWO-intern)

Wir erwarten:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder berufliche Qualifikation
  • Freude an und im besten Fall Erfahrung mit der Arbeit von älteren Menschen
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse 3 bzw. B

Wir bieten:

  • Generalistischer Abschluss, der zur Arbeit in allen Tätigkeitsfeldern der Sozialarbeit qualifiziert
  • Praktische Arbeitserfahrung schon während des Studiums
  • Leistungsgemäße Vergütung gemäß TV AWO BW
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kompetenten Team
  • Professionelle Begleitung während des Studiums durch erfahrende Anleiter*innen
  • Sehr gute Übernahmechancen nach Abschluss des Studiums

Nähere Auskünfte erteilt Frau Jahnke unter Telefon 0711 365 93 61.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.02.2023 per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Anlagen zur Bewerbung formatieren Sie bitte ausschließlich im pdf-Format.

Weitere Infos zum Studium an der DHBW: Link zur Dualen Hochschule

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation