Stellenausschreibung  29 / 2022

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein konfessionell ungebundener Verband der freien Wohlfahrtspflege. Die AWO Stuttgart bietet vielfältige soziale Dienstleistungen an und ist in verschiedenen Handlungsfeldern der Jugendhilfe, der Migrationssozialarbeit und der Altenhilfe & Generationensozialarbeit tätig. Ein wichtiges Handlungsfeld ist die Migrationssozialarbeit - auf die Beratung und Begleitung von Migrant*innen spezialisierte Fachdienste.

In Kooperation mit den Stuttgarter Bildungspartnerschaften stellt die AWO Stuttgart einen "Pop-Up-Lernraum" zur Verfügung, um geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine sowie deren Eltern mit formellen wie informellen Lern-, Bildungs-, Spiel- und Beratungsangeboten beim Ankommen zu unterstützen, eine erste Heranführung an das Schulsystem zu begleiten und sie mit Bildungs- und Freizeitangeboten im Stadtteil in Berührung zu bringen. Die Angebote können von der Lernraum-Koordination selbst durchgeführt oder mit Honorarkräften und Ehrenamtlichen gemeinsam organisiert werden. Der Pop-Up-Lernraum wird in einer Notunterkunft für Geflüchtete verortet und flexibel nach den Bedürfnissen der Bewohner*innen gewählt und bei Bedarf verändert. Die Lernraum-Koordination wird in die Teamstrukturen des Jugendmigrationsdienstes der AWO Stuttgart miteingebunden sein.

Für die Lernraum-Koordination suchen wir zum nächstmöglichenZeitpunkt eine*n 

 

                Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in
in Teilzeit (19,5 Std. pro Woche)
befristet für ein Jahr

Ihr Aufgabenbereich:

  • Organisation und Durchführung formeller und informeller Lernangebote für Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters, die aktuell in Notunterkünften untergebracht sind
  • Niederschwellige Beratung der Eltern zu Bildungswegen und -zugängen in Stuttgart
  • Akquise und Kooperation mit Honorarkräften und Ehrenamtlichen
  • Organisation und Durchführung von Exkursionen, sozialraumorientierte Heranführung an Jugend- und Bildungseinrichtungen
  • Teilnahme an Austauschtreffen mit der Abteilung Stuttgarter Bildungspartnerschaften
  • Dokumentation und Evaluation

Wir erwarten:

  • Hochschulabschluss im Bereich Soziale Arbeit oder vergleichbarer pädagogischer Abschluss
  • Erfahrung im Umgang mit der Zielgruppe; hohes Maß an interkultureller Kompetenz
  • Interesse an sozialraumorientierter und aufsuchender Arbeit
  • organisatorische Fähigkeiten und Interesse an konzeptioneller Arbeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit, sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhaldungssichere Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Vergütung gemäß TV AWO BW
  • Jobticket
  • Regelmäßige Fortbildungen und Supervision
  • Jahressonderzahleung 

Bei Rückfragen steht Nora Yildirim per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 30.06.2022 per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Anlagen zur Bewerbung formatieren Sie bitte ausschließlich im pdf-Format.

 

 

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation